Erdäpfelknödel Im Sonnenblumenkern Mantel Mit Brokkolisalat

2014-06-21
Erdäpfelknödel Im Sonnenblumenkern Mantel Mit Brokkolisalat
  • Ausbeute : 4
  • Vorbereitung : 25m
  • Kochzeit : 30m
  • Fertig In : 55m

Zutaten

  • 600 g mehlige Erdäpfel
  • 150 g geröstete
  • Sonnenblumenkerne
  • 120 g griffiges
  • Weizenmehl
  • 80 g Butter
  • 1 Ei
  • 3 Dotter
  • Salz, Pfeffer
  • 120 g Butter zum
  • Übergießen
  • Für den Brokkolisalat:
  • 400 g Brokkoli
  • 200 g Karotten
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • Dill
  • 6 EL Rapsöl
  • 6 EL Apfelessig
  • Salz, weißer Pfeffer


Zubereitung

Schritt 1

Erdäpfel in der Schale dämpfen, schälen und überkühlen lassen, dann durch die Erdäpfelpresse drücken und auskühlen lassen.

Schritt 2

Die Sonnenblumenkerne in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten, 1/3 der Menge fein hacken oder reiben und zu den Erdäpfeln geben; mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3

Mehl, Butter und Eier dazugeben und rasch zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Schritt 4

Mit nassen Händen kleine Knöderl formen und in kochendem Wasser ca. 15 Minuten garziehen lassen.

Schritt 5

Knöderl aus dem Wasser heben und in den gerösteten Sonnenblumenkernen wälzen.

Schritt 6

Für den Brokkolisalat Brokkoli waschen, putzen, zerteilen und in Salzwasser 5–8 Minuten blanchieren.

Schritt 7

Mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

Schritt 8

Karotten waschen, schälen und in Stifte schneiden, Zwiebel, Knoblauch und die Kräuter fein hacken.

Schritt 9

Alle Zutaten vermengen und etwas ziehen lassen.

Schritt 10

Die Knödel mit gebräunter Butter übergießen und mit dem Salat gefällig anrichten.


Bewertung

(5 / 5)

5 5 2
Rezept bewerten

2 Bewertungen

1,153 views

Leave a Reply