Nusshörnchen [Thermomix]

2014-08-06
NUSSHÖRNCHEN
  • Ausbeute : 35
  • Vorbereitung : 30m
  • Kochzeit : 20m
  • Fertig In : 50m

Zutaten

  • 200 g Quark
  • 6 EL Milch
  • 1 Ei
  • 8 EL neutrales Speiseöl
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 400 g Mehl 405
  • 1 Pck. Backpulver
  • Füllung:
  • 200 g gemahlene Nüsse (nach wahl)
  • 200 g Zucker
  • 5 Tropfen Bittermandelöl
  • 200 g Sahne


Zubereitung

Schritt 1

Quark, Milch, Ei, Öl, Zucker und Salz 1 min/Stufe 3 schaumig rühren. Mehl und Backpulver vermischen und dazugeben ca 20 sek/ Teig aus dem Mixtopf nehmen, durchkneten und zu einer Teigkugel formen.

Schritt 2

die Nüsse mit dem Zucker und dem Bittermandelöl in einer Schüssel vermischen und mit der Sahne zu einer streichfähigen Masse vermengen.

Schritt 3

Den Teig in 3 Teile teilen und jedes Teil zu einem ca 30 cm großen Teigfladen ausrollen. Auf jedem Fladen großzügig die Nussmasse verstreichen und mit einem Pizzaroller in 12 Teigstücke schneiden. Von der breiten Seite zur Spitze hin zu Hörnchen aufrollen.

Schritt 4

Die Hörnchen auf ein Backblech legen und ca 20 min bei 200 Grad Ober-/Unterhitze backen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen und genießen.

Schritt 5

TIPP:
Quark und Milch können in allen Variationen benützt werden.
Auch bei der Füllung könnt ihr euch austoben. Habe selbst schon alle Nussvariationen, Marmeladen, usw ausprobiert.
am besten schmecken sie frisch. Der Teig kann auch vorbereitet und im Kühlschrank bis zum backen gelagert werden.
Solltet ihr die Hörnchen komplett vorbereiten und im Kühlschrank lagern, würde ich sie erst Zimmertemperatur vor dem Backen annehmen lassen. Würde von mir aber noch nicht getestet.

Recipe Type:

Bewertung

(4 / 5)

4 5 3
Rezept bewerten

3 Bewertungen

10,052 views

Leave a Reply