Putenschnitzel mit Lachsschinken

2015-03-16
Putenschnitzel mit Lachsschinken
  • Ausbeute : 2
  • Vorbereitung : 20m
  • Kochzeit : 15m
  • Fertig In : 35m

Zutaten

  • 2 Möhren (200 g)
  • 1 Zucchini (250 g)
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 8 Putenschnitzel (à ca. 40 g)
  • 4 Stiele Salbei
  • 30 g getrocknete Tomaten (in Öl)
  • 4 Scheiben Lachsschinken
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ Zitronen
  • Salz
  • Pfeffer


Zubereitung

Schritt 1

Möhren waschen und schälen. Zucchini waschen und putzen. Möhren und Zucchini getrennt in sehr feine Streifen (Julienne) schneiden.

Schritt 2

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

Schritt 3

Putenschnitzel unter Klarsichtfolie oder einem Gefrierbeutel mit dem Plattierer oder einem Stieltopf flachklopfen.

Schritt 4

Salbei waschen, trockenschütteln, 12 Blätter von den Stielen abzupfen. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden.

Schritt 5

Jedes Schnitzel mit 1 Salbeiblatt und 1/2 Scheibe Lachsschinken belegen und beides mit einem Zahnstocher feststecken. Restlichen Salbei hacken.

Schritt 6

1 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin von jeder Seite 1 Minute bei starker Hitze scharf anbraten, herausnehmen und im Backofen bei ca. 100 °C (Umluft 80 °C, Gas: Stufe 1) warm halten.

Schritt 7

Die Pfanne mit Küchenpapier auswischen. Restliches Öl darin erhitzen, Möhrenstreifen und Frühlingszwiebeln zugeben und bei starker Hitze unter Rühren 1 Minute braten.

Schritt 8

Zucchini dazugeben und 1 weitere Minute braten.

Schritt 9

Tomaten und Salbei dazugeben. 2 TL Zitronensaft auspressen. Gemüse mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Schritt 10

Gemüse auf Teller verteilen, die Putenschnitzel darauflegen und den ausgetretenen Fleischsaft darübergeben.

Recipe Type:

Bewertung

(5 / 5)

5 5 1
Rezept bewerten

1 Bewertungen

1,448 views

Leave a Reply