Tiramisu, schnell, lecker und gelingsicher. [Thermomix]

2014-07-23
Tiramisu Rezept
  • Ausbeute : 4
  • Vorbereitung : 25m
  • Kochzeit : 10m
  • Fertig In : 35m

Zutaten

  • 8-10 starken Espresso, (ca. 250ml)
  • 8 EL Amaretto oder Marsala
  • Creme
  • 1 Zitrone Bio, (unbehandelt)
  • 500 Gramm Mascarpone
  • 2 EL Puderzucker
  • 10 EL Eierlikör
  • 3 EL Milch
  • Und
  • 400 Gramm Löffelbiskuits, (etwa 24 Stück)
  • 3-4 EL Kakao, (kein Kaba!)


Zubereitung

Schritt 1

Espresso zubereiten, mit dem Amaretto mischen und auskühlen lassen. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und 2TL Schale abreiben.

Schritt 2

Mascarpone und Puderzucker im 20-30sek/4 glatt rühren, auf Stufe 2 runterschalten und restliche Zutaten (Zitronenabrieb, Eierlikör, Milch) auf das laufende Messer durch die Deckelöffnung geben. Nochmal auf Stufe 4 kurz durch mixen.

Schritt 3

Die Hälfte der Löffelbiskuits beidseitig kurz in die Espressomischung tauchen und den Boden einer Form damit auslegen.

Schritt 4

ie Hälfte der Mascarponecreme darauf verteilen, restliche Löffelbiskuits ebenfalls kurz in den Espressomix tauchen und auf die Creme legen. Mit der übrigen Crememasse, die Löffelbiskuits bestreichen und die Tiramisu abgedeckt mind. 5 Stunden (am besten über Nacht) im Kühlschrank ziehen lassen.

Schritt 5

Kurz vor dem Servieren, noch mit Kakaopulver bestreuen. Guten Appetit und lasst es euch schmecken!

Schritt 6

TIPP: Dieses Rezept ist absolut gelingsicher und ohne Konsistenzprobleme. Probiert es aus, es ist wirklich köstlich!!! Eierlikör nehme ich als Ersatz für (4) rohe Eigelb, so kann man das Dessert ohne Bedenken (Salmonellen) schon am Vorabend zubereiten und auch im Sommer geniessen. Wenn Kinder mitessen, kann der Amaretto durch frisch gepressten Orangensaft ersetzt werden.


Bewertung

(3 / 5)

3 5 3
Rezept bewerten

3 Bewertungen

9,775 views

Leave a Reply