Serbische Bohnensuppe

2014-06-22
Serbische Bohnensuppe Rezept
  • Ausbeute : 6
  • Vorbereitung : 15m
  • Kochzeit : 25m
  • Fertig In : 35m

Zutaten

  • für 6 Portionen
  • 500 g große
  • weiße Bohnen
  • 1 KL Majoran
  • 2 Lorbeerblätter
  • 500 g Kaiserfleisch (Schweinsbauch, frisch geselcht)
  • 1 1/2 l Wasser
  • 150 g Speck
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 KL Paprika, edelsüß
  • 1 Msp. Piment
  • 1 Msp. Nelkenpulver
  • 2 Pfefferoni
  • Salz, Pfeffer
  • 3 KL Tomatenmark


Zubereitung

Schritt 1

Die Bohnen über Nacht einweichen und am nächsten Tag mit Majoran, Lorbeerblättern und dem Kaiserfleisch weichkochen.

Schritt 2

Das Fleisch kleinwürfelig schneiden und wieder zu den Bohnen geben.

Schritt 3

Die fein gehackte Zwiebel in heißem Öl gelb anlaufen lassen, den kleinwürfelig geschnittenen Speck dazugeben, anrösten und zu den Bohnen geben.

Schritt 4

Mit dem zerdrückten Knoblauch und den übrigen Gewürzen abschmecken und gut verkochen lassen.

Schritt 5

TIPP: Wer die Serbische Bohnensuppe sämiger liebt, kann dem gerösteten Speck ein bis zwei Kaffeelöffel Mehl beigeben, dieses kurz anlaufen lassen und mit Bohnenwasser aufgießen. l Zu diesem Eintopf schmeckt am besten kräftiges Schwarzbrot.


Bewertung

(5 / 5)

5 5 1
Rezept bewerten

1 Bewertungen

17,681 views

Leave a Reply