Tiroler Knödel

2014-07-02
Tiroler Knödel Rezept
  • Ausbeute : 5
  • Vorbereitung : 10m
  • Kochzeit : 20m
  • Fertig In : 30m

Zutaten

  • 250 g Knödelbrot
  • ca. 1/8 l Milch
  • Kräutersalz, Petersilie
  • 50 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Speck
  • 100 g Braunschweiger
  • 3 Eier


Zubereitung

Schritt 1

Knödelbrot mit heißer Milch übergießen und würzen. Zwiebel und Speck fein würfeln und in Butter glasig anrösten, gemeinsam mit der fein gewürfelten Wurst und den Eiern zur Knödelmasse geben.

Schritt 2

Wenn die Masse zu weich ist, mit etwas Mehl und 1 EL Grieß festigen.

Schritt 3

Dann Knödel formen und in heißem Wasser ca. 20 Minuten garziehen lassen bzw. über Dampf garen. In Rindsuppe servieren.

Schritt 4

TIPP: Tiroler Knödel isst man auch gerne einfach mit Salat oder Sauerkraut. l Wenn Ihnen noch Knödel übrig bleiben (oder als heißer Tipp: machen Sie gleich die doppelte Menge!), dann empfehlen wir eine „Restlverwertung“ à la Geröstete Knödel: Die gekochten Knödel halbieren und in Scheiben schneiden, portionsweise in Butter anrösten und ein Ei darüberschlagen, würzen, stocken lassen. Dazu knackig frischen grünen Salat servieren.


Bewertung

(5 / 5)

5 5 1
Rezept bewerten

1 Bewertungen

1,581 views

Leave a Reply